CYNOSURE LASER

FETTABSAUGUNG

 

MÖCHTEN SIE NEBEN EINER FETTABSAUGUNG AUCH EINE HAUTSTRAFFUNG ERZIELEN?

Die Laserlipolyse, die Fettabsaugung mit Lasern, wurde 2006 von der Firma Cynosure entwickelt. Sie wird auch als „Smart Lipo“ – intelligente Fettabsaugung -  bezeichnet. Im Jahre 2009 erhielt die neue Methode grünes Licht von der FDA, der amerikanischen Arzneimittelzulassungsbehörde. In einer weiteren Entwicklung haben verschiedene Firmen Geräte hergestellt, die mit unterschiedlichen Wellenlängen arbeiten. Technologieführer ist gegenwärtig Cynosure mit seinem Triplex-Gerät, das drei Wellenlängen einsetzt.

 

WAS IST DIE LASERLIPOLYSE?

Bei der Laserlipolyse werden Fettdepots mit Hilfe von Laserlicht, das mittels einer Kanüle unter die Haut geleitet wird, aufgeschmolzen. Mit der Methode werden Temperaturen von 50-52 Grad erreicht. Dies trägt zugleich zur lokalen Straffung des Bindegewebes und des dermalen Kollagens der Haut bei.

Das Laserlicht schmilzt die Fettdepots auf und strafft zugleich die Dermis und das Bindegewebe um die Fettdepots.

Im Unterschied zur Vaserlipolyse gibt es unterschiedliche Geräte, die mit unterschiedlichen Wellenlängen arbeiten. Beim Gerät SlimLipo sind es die Wellenlängen 924 nm und 975 nm, bei SmartLipo die Wellenlängen 1064 nm, 1320 nm und 1440 nm, die gleichzeitig angeregt werden. Die Wellenlängenkombinationen verbessern die Energieabsorption durch das Fett- oder das Hautgewebe.

 

FÜR WEN IST DIE LASERLIPOLYSE GEEIGNET?

 

  • Personen mit Fettdepots und leichter Erschlaffung in der Kinn-Hals-Partie

  • Personen mit Fettdepots und leichter bis mittlerer Erschlaffung im unteren Achselbereich

  • Bei Männern mit Brustbildung

  • Bei Personen der Altersgruppe 35-45 mit Fettdepots am Rücken, an den Hüften und in der Bauchgegend verbunden mit leichter Erschlaffung

  • Personen mit Fettdepots im Kniebereich

  • Personen mit Fettdepots im Wadenbereich

  • Personen mit Fettdepots im Bereich der Fussgelenke

  • Personen, die bereits eine Fettabsaugung hinter sich haben und eine Zweitbehandlung benötigen

  • Personen, die eine Hautstraffung ohne Fettabsaugung in den Bereichen Bauch, Brust, Arme und Beine vornehmen lassen wollen.

WIE WIRD DIE LASERLIPOLYSE DURCHGEFÜHRT?

 

  • Bei der Laser Fettabsaugung wird genau genommen unter der Haut und in kontrollierter Weise eine leichte Verbrennung hervorgerufen. Dieses Wärmetrauma resultiert in einer Gewebestraffung. Deshalb kann die postoperative Phase schmerzhafter verlaufen als bei anderen Methoden der Fettabsaugung. Schmerzen können insbesondere in der ersten Woche auftreten. Schmerzmittel und Mittel zur Muskelentspannung lindern diese Phase.

  • Sieht man von den Schmerzen einmal ab, dann können Sie bereits nach 3-4 Tagen an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren, müssen allerdings 3 Wochen lang ein Korsett tragen. Es ist darauf zu achten, dass das Korsett nicht immer an den gleichen Stellen aufliegt, sonst können dort Druckstellen auftreten. Nach der zweiten Woche können Sie wieder jede Art von Sport betreiben. Eine Massage mit Geräten wie LPG oder Velashape III nach der dritten Woche verbessert das Ergebnis. Die Massagegeräte helfen auch dabei, Ödeme aufzulösen.

Der Einsatz von Lasern minimiert das Auftreten von Blutungen und Blutergüssen.

Dennoch besteht ein, wenn auch geringes Risiko der Bildung von Hämatomen und Seromen. Diese müssen unverzüglich geleert werden. Sie lösen sich mit der Zeit zwar auf, hinterlassen dann aber Druckstellen.

In den Eingriffsbereichen kann Taubheit auftreten, die innerhalb von 6 Monaten von selbst verschwindet.

Beim Einsatz von Lasern mit der Wellenlängenkombination 1069 + 1440 nm kann es bei Hautberührung des Lasers zu kleinen punktförmigen Verbrennungen kommen.

Da insbesondere im inneren Oberschenkelbereich die Haut sehr dünn ist, kann es bei Risikopersonen postoperativ zu einer Hyperpigmentation kommen.

Bei der Entfernung von Fettdepots am Kinn kann es bei starker Annäherung an die Kinnecken zu einer vorübergehenden Beschädigung des Gesichtsnervs (Nervusfacialis) im Mundbereich kommen.

Bei der Fettabsaugung werden Korrekturen nach Augenmass vorgenommen, sodass Asymmetrien auftreten können. Sollte das Problem durch Massage nicht behebbar sein, kann ein Zweiteingriff erforderlich werden.

In ganz seltenen Fällen kann Fett ins Blut eintreten und in der Lunge durch Koagulation eine Fettembolie auslösen. Die Folgen können lebensbedrohend sein.

 

WELCHE VORTEILE HAT DIE LASER-METHODE?

  • Da von Lasern eine Wärmewirkung ausgeht, können Proteinstrukturen dadurch zum Schrumpfen gebracht werden. Das klinische Ergebnis ist eine Straffung. Die Behandlung hat bei erschlafften Hälsen und Achseln neue Horizonte eröffnet. Denn frühere Methoden der reinen Fettabsaugung hatten durch die Entleerung der Fettdepots die Erschlaffung noch verstärkt.

  • Geräte, die bei drei Wellenlängen arbeiten, können erforderlichenfalls ohne Aufschmelzung und Entfernung von Fettdepots eine Hautstraffung herbeiführen. Besonders gut eignen sich dafür die Geräte Ulthera und Thermaj, die auf der Hautoberfläche zur Anwendung kommen.

  • In Bereichen, die früher für die Fettabsaugung nicht zugänglich waren, wie Wade und Fussgelenke, kann durch den Einsatz von Lasern eine Verschlankung allein durch das Aufschmelzen der Fettdepots erreicht werden. Das bei der Behandlung absterbende Fettgewebe wird innerhalb von zwei Monaten vom Körper entfernt.

  • Bei Geräten, die mit drei Wellenlängen arbeiten, können mittels der „Zellulase“-Funktion die für die Zellulitis verantwortlichen Bindegewebsbänder durchtrennt werden. Dadurch lässt sich eine relative Verbesserung der Zellulitis erreichen.

  • Laser sind gebündelte Energie und liefern in schwierigen Bereichen bessere Ergebnisse, z.B. bei der Behandlung von Brustgewebe bei Männern.

Smartlipo Cynosure.png
 

WELCHE NACHTEILE HAT DIE LASER-METHODE?

  • Laser sind im Vergleich zu Vasern weniger sicher und selektiv. Laser erhitzen jedes Gewebe (einschl. Gefässe und Nerven), auf das ihr Strahl trifft. Das erfordert eine sehr sorgfältige Anwendung, um Komplikationen zu vermeiden.

  • Die Prozedur des Aufschmelzens und Absaugens von Fettdepots und der Hautstraffung verlängert den operativen Eingriff. Um Verbrennungen zu verhindern, muss die Laserenergie langsam eingestrahlt werden. Mit Systemen, die drei Wellenlängen einsetzen, dauert die Entfernung von einem Liter Fett 45 Minuten.

  • Vom Laser nicht aufgeschmolzenes Fett verhärtet nach einigen Wochen und kann zu Nekrosen führen. Deshalb müssen die behandelten Bereiche nach dem Eingriff unbedingt mit Geräten wie LPG, Velashape oder Exilis massiert werden.

Cynosure Before After.png

Modelle dienen nur zur Veranschaulichung. Einzelne Ergebnisse können variieren und sind nicht garantiert.

 

PROF. DR. 

FERIT DEMIRKAN

UNSER SPEZIALIST FÜR LASER FETTABSAUGUNG

Unser Chirurge verfügt über Erfahrung und ist eine renommierter Arzt. Lesen Sie mehr über die Klinik und Prof. Dr. Ferit Demirkan.

 

EXKLUSIVE UNTERKUNFT

ATTRAKTIVES HOTEL ZUM BESTEN PREIS

Damit Sie Ihren Aufenthalt bestmöglich geniessen können, offerieren wir Ihnen eine attraktive Unterkunft mitten in Istanbul zum besten Preis. Informieren Sie sich hier über unser Hotelangebot.

 

AUCH SIE KÖNNEN SICH EINE BEHANDLUNG IN DIESER SPITZENKLINIK LEISTEN!

Travel Beauty bietet exklusiv für Schweizer Kunden ein Paket für Laser Fettabsaugungen an. Für eine Preisofferte bei Fettabsaugungen benötigen wir gut sichbare Fotos der Bereiche, an denen Fett abgesaugt werden sollte und zwar aus verschiedenen Winkeln fotografiert.

 

Gerne können Sie eine Begleitperson mitnehmen, die im Krankenhaus keinen Aufpreis bezahlt. Im Hotel bezahtl man für einen Aufpreis von 15 Euro pro Nacht für das Doppelzimmer. Für diese Behandlung wird ein Aufenthalt von mindestens 6 Übernachtungen empfohlen. Wir schlagen Ihnen vor, den Aufenthalt länger zu planen und sich in Istanbul richtig zu erholen.

*Immer in unserem Paket für die Laser Liposuktion inbegriffen ist folgendes:

  • Präoperative Konsultation in der Demirkan Klinik (Gespräch mit dem Chirurgen)

  • Flughafen-Transfer (Hin- und Rückfahrt).

  • Präoperative Blutuntersuchungen im Acibadem Fulya Hospital

  • Kompressionskleidung

  • Übernachtung(en) im Privatzimmer im Krankenhaus Acibadem Fulya

  • Postoperative Nachkontrollen (mindestens zweimal)

  • Mind. 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel "Park Dedeman Hotel Levent" (Einzelzimmer, Frühstück inklusive)

Gerne buchen wir für Sie den günstigsten Flug zum aktuellen Tagespreis. Teilen Sie uns bitte im Formular unten auf der Seite mit, ob Sie eine Offerte für den Flug wünschen.